Am ersten Adventswochenende findet der Advents-Markt zum zweiten Mal statt. Im Norderstedter Stadtpark im und um das Kulturwerk finden Sie an über 70 Ständen tolle Ideen für Ihre Weihnachtsgeschenke in stimmungsvoller Atmosphäre:

Kaufen Sie z.B. schöne Engel, Mützen und Taschen, Weihnachtsdekoration, Keramik, Wohnaccessoires, Schmuck, Whiskey, Seifen, Geschenkartikel, Mode für Kinder und Erwachsene, Kuscheldecken, Kunsthandwerk, ausgefallene Dekorationsartikel, alles für den guten Schlaf und vieles mehr.

 

Das weihnachtlich dekorierte Kulturwerk bietet innen Stände in wohliger Wärme. Im geschützten, weitläufigen Außenbereich sorgen Musik, Glühwein, leckere Spezialitäten und viele Verkaufsstände für fröhliche Stimmung.

Mit nostalgischer Kindereisenbahn, Original-Feuerzangenbowle, einem großen Kinderkarussell, Tannenbaumverkauf u.v.m.

Mit dabei ist auch die städtische Musikschule Norderstedt mit weihnachtlicher Chor- und Instrumentalmusik in verschiedenen Besetzungen. Am Samstag um 15.00 Uhr ein Klarinetten-Ensemble und um 16.00 Uhr ein Blechbläser-Ensemble. Am Sonntag um 15.00 Uhr ein Klarinetten-Ensemble.

 Liebe Aussteller,

seien Sie mit Ihrem Sortiment dabei und machen Sie gute Geschäfte. 

Ihre Anmeldeunterlagen sehen Sie bitte hier: 

Für Aussteller

Partner


 

Sehen Sie auch unsere weiteren Veranstaltungen:

Fashion & Food,
17. und 18. August 2019

 

trends-Logo-2015-2

Markt im Park - trends,
25. und 26. Mai 2019

Herdmanns Programmflyer

Neues Theater Norderstedt e.V.

Besuchen Sie auch am 1. Adventswochenende die Aufführungen des Neuen Theaters Norderstedt im großen Saal des Kulturwerks.

Gespielt wird das Weihnachtsstück „Hilfe die Herdmanns kommen“ von Barbara Robinson,

übersetzt und für die Bühne bearbeitet von Nele und Paul Maar

 

Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH, Hamburg

 

www.neues-theater-norderstedt.de

Hilfe, die Herdmanns kommen!

Der ganze Stadtteil ist sich einig: Die Herdmann-Kinder sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen Zigarren (auch die Mädchen) und bringen ihre Nachbarn zur Verzweiflung.Jetzt haben sie es sogar geschafft, sämtliche Hauptrollen in dem Krippenspiel zu bekommen, das zu Weihnachten aufgeführt werden soll. Natürlich erwartet jeder das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten… (Quelle: Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH./Oetinger Verlag)

Aber es kommt anders! Spritzig und stellenweise umwerfend komisch wird erzählt, wie die Herdmanns die Weihnachtsgeschichte völlig unvoreingenommen mit den Augen der sich durchs Leben boxenden Kinder sehen, ganz realistisch in ihr eigenes Leben übertragen und mit ihrem Spiel bei den überraschten Zuschauern ein ganz neues Verständnis für die Weihnachtsbotschaft wecken. Eine erfrischend unsentimentale, zugleich aber auch nachdenklich stimmende Geschichte – nicht nur für die Weihnachtszeit. (Quelle: Radio Bremen)

Nostalgische Kindereisenbahn und Grillstand

Wie wäre es mit einer Rundfahrt mit der nostalgischen Peter-Petz-Kindereisenbahn? Gute Fahrt!

Besonders gut schmecken die Würstchen von dem schön verzierten Grillstand.

Presse / Zeitungsberichte